Selbstversuch

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Experiment selbst auszuprobieren. Ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und sorgen Sie dafür, dass Sie genügend Platz haben. Ziel des Experiments ist es, das „Wie“ des Lernens von Bewegung im Tanz zu untersuchen.

Der Originalversuch fand im Biomechaniklabor der Universität Bielefeld statt. Dort wurden die Bewegungen der Tänzer mit einem Motion Capture-System sowie mehreren Kameras aufgenommen. Dafür mussten die Tänzer eng anliegende Kleidung tragen und sie wurden mit reflektierenden Markern beklebt. Für die Ausführung der Bewegungen stand ihnen eine Fläche von ca. 4 x 4 Metern zur Verfügung.

Das Experiment besteht aus zwei Teilen: eine Sequenz sollten die Tänzer anhand visueller Informationen lernen, eine andere Sequenz anhand sprachlicher Informationen. Im Labor wurde die Reihenfolge durch die Versuchsleitung festgelegt. Sie können hier selbst entscheiden, wie Sie beginnen.

Sie wollen eine Sequenz per Audio lernen? Wählen Sie hier:

Sie wollen eine Sequenz per Video lernen? Wählen Sie hier:

Sie wollen mehr über die Entwicklung des Stimulusmaterials erfahren? Prof. Jenny Coogan blickt kritisch auf die Entwicklung des Materials zurück. Hier gehts zum Blogbeitrag.